Hör- & Sehraum

Joachim Dunkel – Figuren zur Krippe – Andacht 1.12.2020

24. Dezember 2020

Joachim Dunkel – Figuren zur Krippe

Vom 1. Advent 2020 bis zum 10. Januar 2021 ist in der Moritzkirche eine ganz besondere Krippe zu sehen mit über 100 Terrakottafiguren des Berliner Künstlers Joachim Dunkel (1925-2002).

Zur Eröffnungsandacht am 28. November 2020 sprach der Braunschweiger Mediziner und Kunstwissenschaftler Prof. Dr. Konrad Donhuijsen über die Krippe, ihre Entstehung und die verschiedenen Akteure im Geschehen um die zentralen Gestalten von Jesus, Maria und Joseph.

Am 1. Dezember 2020 sprach Rebekka Gewandt über den Geigenspieler aus der Krippe und das Warten auf die Ankunft des Herrn in der Geburt des Jesuskindes.

Am 8. Dezember 2020 sprach Propst Reinhard Hentschel über Joseph den Gerechten, ohne dessen Handeln wir heute nicht Weihnachten feiern würden.

Am 15. Dezember 2020 sprach Prof. Dr. Harald Schwillus über den Funkelfürsten und das Geschenk des Lichts, dass mit der Geburt Jesu auf die Welt gekommen ist und allen Völkern der Welt unabhängig von Religion und gesellschaftlichem Stand zuteil wird.

Die Andachten am 28.11. und am 1.12. wurden von Tobias Geuther auf der Orgel begleitet: Variationen der Lieder „Ich steh‘ an Deiner Krippen hier“ und „Macht hoch die Tür, die Tor macht weit“.

Die Andachten am 8.12. und am 15.12. begleitete Andreas Voss auf dem Cello: Ausschnitte aus Gaspar Cassadó: Suite für Violoncello (1926) – Preludio-Fantasia und Johann Sebastian Bach: Suite Nr. 4 für Violoncello solo Es-Dur – Bourrée I & Bourrée II.

Porträt Joachim Dunkel aus Waltraud und Günter Braun (Hrsg.): Joachim Dunkel – Figuren zur Krippe. Berlin 2008, S. 95.

4. Halleschen Orgel-Wandel-Wander-Tour

3. November 2020

Auf Grund der aktuellen Einschränkungen konnte die OWWT in diesem Jahr leider nicht stattfinden. Als kleinen Ersatz sehen Sie einen Videogruß mit Tobias Geuther aus der Moritzkirche. Mehr Filme aus dieser Veranstaltung finden Sie auf www.owwt.de.
Die Hallesche Orgel-Wandel-Wander-Tour ist eine Kooperation von: Ev. Kirchenkreis Halle-Saalkreis, Ev. Marktkirchengemeinde Halle (S.), Reformierte Domgemeinde Halle (S.), Franckesche Stiftungen, Stiftung Händel-Haus, Kath. Pfarrei St. Mauritius und St. Elisabeth, Kathol. Akademie des Bistums Magdeburg, Förderverein Sauer-Orgel Moritzkirche Halle (S.) e.V.,  Ev. Hochschule für Kirchenmusik Halle (S.), Stadtmarketing Halle (S.) GmbH, Hallesche Gästeführer e. V. und Stadt Halle (S.)