20. Dezember 2018

Licht – Farbe – Glas | Tiffany-Kurs in St. Moritz

Ort: forum hallense – Katholische Akademie des Bistums Magdeburg | An der Moritzkirche 8 | 06108 Halle (Saale)

Glas ist eines der ältesten Werkstoffe der Menschheit. Dank moderner Glasherstellungsverfahren bietet es eine unerschöpfliche Farbenvielfalt und erlaubt somit ein Spiel mit Farbe, Form und Licht. Tiffany ist die klassische Technik der künstlerischen Glasverarbeitung. Erfinder war der amerikanische Künstler Louis Comfort Tiffany. Er begründete eine Technik, bei der Glasscheiben mittels Kupferfolie und durch Verlöten mit Zinn zu optisch ansprechenden Gebilden zusammengefasst werden. In unserem Tiffany-Kurs lernen Sie glasschneiden, schleifen, folieren, patinieren und löten. Nach einer von Ihnen ausgewählten Vorlage (gerne können Sie Ihren eigenen Entwurf mitbringen) fertigen Sie Ihr ganz persönliches Werkstück an. Das Material dazu ist bei uns erhältlich! Benötigte Werkzeuge während des Kurses stehen zur Verfügung!

Kursleiter: Gottfried Dietrich | Glaskünstler

Teilnahme auf Anfrage. Nur begrenzte Teilnehmerzahl möglich.