18. Juli 2019

Gedenkveranstaltung anlässlich des 100. Geburtstages von Adolf Brockhoff 

Ort: Saal der Kirchengemeinde Hl. Kreuz, Gütchenstr. 21 | Halle

Kritisches Gedenken an den Theologen und Mitbegründer des 1969 gegründeten, kirchen- und gesellschaftskritischen »Aktions­kreises Halle« (AKH) mit anschließendem Requiem für Pila und Adolf Brockhoff sowie für alle bereits Verstorbenen aus der Katholischen Studentengemeinde Halle und ihren Patengemeinden Mainz und Köln und aus dem AKH.

Prof. Dr. Winfried Schülke | Kamern
Prof. Dr. Peter Stosiek | Görlitz
u. a.

Eine Veranstaltung des Aktionskreises Halle (AKH).