10. Mai 2022

Ausstellung | Stille Formen – Meditative Skulpturen

Moritzkirche Halle

Anhand von außergewöhnlichen Mangroven-Skulpturen und deren künstlerische Gestaltung erfolgt eine meditative Naturbe- trachtung, die zu einer Selbst-Versenkung führt. Dabei gelangen wir über die Abstraktion der gegenständlichen Naturformen zum Kern und Wesen der ursprünglichen organischen Gebilde aus einem Lebensraum zwischen Land und Meer.
Die spätgotische Hallenkirche als besonderer Ausstellungsraum verbindet die Betrachter:innen mit der Umgebung und schafft den Kontext zu den Skulpturen als Objekte ohne Titel im Sinne einer sehr persönlichen Reflexion. Das Begleitprogramm lädt zu einer vertieften Betrachtung und Meditation an den Skulpturen ein.

Freitag, 10. Juni 2022 | 17.30 Uhr
ERÖFFNUNG DER AUSSTELLUNG
mit Prof. em. Dr. Peter Wycisk
Im Anschluß ab 18.00 Uhr Gebet ins Wochenende – mit Kathrin Feineis.
Musik: Tobias Fraß an der Orgel

Begleitprogramm als PDF