Offene Kirche St. MoritzOffene Kirche St. Moritz

Begegnung | Jeder Mensch ist einmalig und unaustauschbar. Ihm kommt eine eigene Würde zu, unabhängig davon, was er zu leisten im Stande ist. Geist, Herz und Hand gehören zum Menschen unsere Angebote sprechen den ganzen Menschen an und eröffnen Räume der Begegnung.

Orientierung | In einer für den Einzelnen kaum durchschaubaren Erlebnisgesellschaft will die »Offene Kirche« im Gespräch mit allen Suchenden und Fragenden, ob religiös oder nicht religiös, Orientierung in Lebens- und Glaubensfragen anbieten.

Bildung | Die moderne Informations- und Wissensgesellschaft fordert von jedem Menschen »lebens-langes Lernen«. Fachwissen allein reicht nicht aus, das Leben zu meistern. Unterschiedliche Bildungsveranstaltungen können helfen, Lebens- und Orientierungswissen zu vermitteln und so das Leben bereichern.

Veranstaltungsort (wenn nicht anders angegeben)
forum hallense – Katholische Akademie des Bistums Magdeburg
An der Moritzkirche 8 | 06108 Halle (Saale)
Tel 0345 - 29 000 87 | Fax - 29 000 89

Öffnungszeiten Moritzkirche

Sommerzeit (1. April – 31. Oktober)
dienstags bis freitags 11 – 12 Uhr | 15 – 17 Uhr
samstags und sonntags 13 – 17 Uhr | ansonsten nach Vereinbarung

Winterzeit (1. November – 31. März)
dienstags bis sonntags 14 – 15 Uhr | ansonsten nach Vereinbarung

Kirchenführungen in St. Moritz: auf Anfrage Tel. 0345 - 29 000 88

Mo, 14. Oktober 2019, 15:30 Uhr – 17:30 Uhr

Das Religiöse bei Theodor Fontane | Vortrag mit Lesung | Kulturforum

Ort: forum hallense | Halle

Christoph Kuhn | Freier Autor, Halle

Fr, 18. Oktober 2019, 15 Uhr – Sa, 19. Oktober 2019, 18 Uhr

Ich sammle Farben für den Winter | Meditativer Tanz 

Freitag, 18. Oktober 2019 | 15 –18 Uhr
Sonnabend, 19. Oktober 2019 | 10 –18 Uhr

Ort: Felicitas-von-Selmenitz-Haus, Puschkinstraße 27, Halle

Eine kleine Geschichte von Leo Lionni über die einfallsreiche Maus Frederick
Außer Kornvorräten können auch Vorstellungen von Sonne und Farben wichtig sein, um winterliche Kälte zu überstehen (vielleicht nicht nur für Mäuse?). Diese Geschichte wird getanzt und gelesen.

Choreographie: Birgit Müller | Goslar

Anmeldung:
Veronika Blaschke
Tel 0345 - 120 44 82 | veronika.blaschke@gmx.de

Gebühr: A-Tarif: 75,– € / B-Tarif 65,– €

Detailliertes Programm erhältlich.

In Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Sachsen-Anhalt e. V.

Freitag, 18. Oktober 2019, 19 Uhr

»Wenn Gott verboten hätte, Wein zu trinken, würde er dann diesen Wein so herrlich haben wachsen lassen?« Armand Jean du Cardinal Richelieu | Abendseminar

Ort: forum hallense | Halle

Wein & Poesie & Musik & Kunst
Weinprobe mit Plauderei über den Wein, seine traditionsreiche Geschichte in unserer Gegend, gewürzt mit literarischen Kostproben, »untermalt« mit Geigen- und Akkordeonklängen, begleitet von kulinarischen Köstlichkeiten, umrahmt von Gemälden der Künstlerin Karin Reuter, die auch erworben werden können.

Referent: Prof. Dr. Bernd Reuter | Halle
Musikalische Begleitung: Dr. Christine Klein | Akkordeon, Halle
Dr. Annette Schneider-Reinhardt | Violine, Halle
Leitung: Dorothea Tesching

Anmeldung bis 10. 10. 2019 an Kath. Akademie

Teilnahmebeitrag: 19,– €

Mi, 23. Oktober 2019, 19 Uhr – 21 Uhr

Meditation des Tanzes für Anfänger und Fortgeschrittene

Ort: Johannesgemeinde, An der Johanneskirche 1 – 2 | Halle

Der Tanz bietet Freude und Entspannung. Er kann ebenso spirituelle Erfahrung sein, Gebet in Bewegung. Im Tanz werden Körper, Geist und Seele gleichermaßen angesprochen.

Leitung: Simone Kluge | Halle, erfahrene Tanzpädagogin, ausgebildet am Institut St. Dominikus in Speyer
Veronika Blaschke | Halle, Tanzausbildung bei Nanni Kloke, Institut Meditation in Bewegung, Berlin

Termine:
11. 09. 2019 | 25. 09. 2019 | 09. 10. 2019 | 23. 10. 2019 |
06. 11. 2019 | 20. 11. 2019 | 04. 12. 2019 | 18. 12. 2019

Teilnahmebeitrag für 8 Abende: 56,– €

Anmeldung: 
Simone Kluge | Tel 0152 - 0611 95 11 | kluge.s@arcor.de

Do, 31. Oktober 2019, 15 Uhr – 19 Uhr

3. Orgel-Wandel-Wander-Tour | Konzert

Ort: Roter Turm, Marktplatz | Halle

Auch in diesem Jahr gibt es am 31. Oktober eine Orgel-Wandel-Wander-Tour. Auf zwei Routen können Sie am Reformationstag der halleschen Stadtgeschichte nachspüren. Die Orgel-Wandel-Wander-Tour startet um 15 Uhr mit einem Carillon-Konzert vom Roten Turm. Im Anschluss haben Sie die Qual der Wahl. Auf den beiden parallel laufenden Routen begleiten Sie kundige Stadtführer auf einer historisch-musikalischen Spurensuche.

An drei Zwischenstationen erwarten Sie im Stundentakt Meisterwerke der Orgelmusik, bevor wir Sie mit dem finalen Konzert in der Ulrichskirche in den herbstlichen Abend entlassen wollen. Die Teilnahme an beiden Touren inklusive der Konzerte ist kostenfrei. An den jeweiligen Spielorten wird um Spenden gebeten.

Kooperationspartner: Stiftung Händel-Haus Halle, Evangelische Hochschule für Kirchenmusik, Franckesche Stiftungen, Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH, EKM, Stadt Halle (Saale), Kirchenmusik an der Propstei- und Moritzkirche.

Mo, 4. November 2019, 15:30 Uhr – 17:30 Uhr

Stadtgottesacker mittendrin – Gräbergeschichten aus dem Mittelfeld des Stadtgottesackers | Vortrag | Kulturforum

Montag, 04. November 2019 | 15.30 – 17.30 Uhr

Ort: forum hallense | Halle

Antje Löhr-Dittrich | Katholische Akademie des Bistums Magdeburg, Halle

Mi, 6. November 2019, 19 Uhr – 21 Uhr

Meditation des Tanzes für Anfänger und Fortgeschrittene

Ort: Johannesgemeinde, An der Johanneskirche 1 – 2 | Halle

Der Tanz bietet Freude und Entspannung. Er kann ebenso spirituelle Erfahrung sein, Gebet in Bewegung. Im Tanz werden Körper, Geist und Seele gleichermaßen angesprochen.

Leitung: Simone Kluge | Halle, erfahrene Tanzpädagogin, ausgebildet am Institut St. Dominikus in Speyer
Veronika Blaschke | Halle, Tanzausbildung bei Nanni Kloke, Institut Meditation in Bewegung, Berlin

Termine:
11. 09. 2019 | 25. 09. 2019 | 09. 10. 2019 | 23. 10. 2019 |
06. 11. 2019 | 20. 11. 2019 | 04. 12. 2019 | 18. 12. 2019

Teilnahmebeitrag für 8 Abende: 56,– €

Anmeldung: 
Simone Kluge | Tel 0152 - 0611 95 11 | kluge.s@arcor.de

Do, 7. November 2019, 18 Uhr – 21 Uhr

Silberschmuck »So einzigartig wie du – Schmuckunikate aus Silber« | Kunstkurs 

Sind Sie kreativ und arbeiten gern feinmotorisch? In diesem Kurs können die Teilnehmenden Silberschmuckunikate nach eigenen Entwürfen selber herstellen. Dabei werden sie von der Schmuckkünstlerin Nicole Lehmann unterstützt und angeleitet.

Der Kurs findet an zwei zusammengehörenden Terminen statt:

Silber I
07. November 2019 | 18 – 21 Uhr
Anfertigung der Wachsmodelle

Silber II
05. Dezember 2019 | 18 – 21 Uhr
Nachbearbeitung der Gussteile

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt.

Kosten:
35,– € (pro Veranstaltung, inkl. Material), Gusskosten: ab 15,– €

Kursleitung: Nicole Lehmann | Dipl. Schmuckkünstlerin und Designerin, Halle

Sonntag, 17. November 2019, 16 Uhr

»Meine Trauer wird dich finden« – Gedenkfeierfür alle Verstorbenen unserer Stadt | Meditative Feier

Ort: Moritzkirche | Halle

Ein Angebot der Krankenhausseelsorge im Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle, dem Hospiz Halle, Elisabeth Mobil und der Offenen Kirche St. Moritz

Leitung: Diakon Reinhard Feuersträter | Krankenhausseelsorger

Mi, 20. November 2019, 19 Uhr – 21 Uhr

Meditation des Tanzes für Anfänger und Fortgeschrittene

Ort: Johannesgemeinde, An der Johanneskirche 1 – 2 | Halle

Der Tanz bietet Freude und Entspannung. Er kann ebenso spirituelle Erfahrung sein, Gebet in Bewegung. Im Tanz werden Körper, Geist und Seele gleichermaßen angesprochen.

Leitung: Simone Kluge | Halle, erfahrene Tanzpädagogin, ausgebildet am Institut St. Dominikus in Speyer
Veronika Blaschke | Halle, Tanzausbildung bei Nanni Kloke, Institut Meditation in Bewegung, Berlin

Termine:
11. 09. 2019 | 25. 09. 2019 | 09. 10. 2019 | 23. 10. 2019 |
06. 11. 2019 | 20. 11. 2019 | 04. 12. 2019 | 18. 12. 2019

Teilnahmebeitrag für 8 Abende: 56,– €

Anmeldung: 
Simone Kluge | Tel 0152 - 0611 95 11 | kluge.s@arcor.de