Offene Kirche St. MoritzOffene Kirche St. Moritz

Begegnung | Jeder Mensch ist einmalig und unaustauschbar. Ihm kommt eine eigene Würde zu, unabhängig davon, was er zu leisten im Stande ist. Geist, Herz und Hand gehören zum Menschen unsere Angebote sprechen den ganzen Menschen an und eröffnen Räume der Begegnung.

Orientierung | In einer für den Einzelnen kaum durchschaubaren Erlebnisgesellschaft will die »Offene Kirche« im Gespräch mit allen Suchenden und Fragenden, ob religiös oder nicht religiös, Orientierung in Lebens- und Glaubensfragen anbieten.

Bildung | Die moderne Informations- und Wissensgesellschaft fordert von jedem Menschen »lebens-langes Lernen«. Fachwissen allein reicht nicht aus, das Leben zu meistern. Unterschiedliche Bildungsveranstaltungen können helfen, Lebens- und Orientierungswissen zu vermitteln und so das Leben bereichern.

Veranstaltungsort (wenn nicht anders angegeben)
forum hallense – Katholische Akademie des Bistums Magdeburg
An der Moritzkirche 8 | 06108 Halle (Saale)
Tel 0345 - 29 000 87 | Fax - 29 000 89

Sa, 1. September 2018, 15 Uhr – 23 Uhr

SOMMERAUSKLANG – Stadtteilfest

Ort: Moritzkirchhof zwischen Lichthaus und Moritzkirche, Moritz­kirche | Halle (Saale)

ab 15 Uhr – Kaffee, Kuchen, Mitmachstände und Musik
– Buchdruck und Hochdrucktechniken mit den Künstlern vom »Goldenen Pflug«
– Spielstationen vom Lichthaus

15.30 Uhr GegenüberStern – Pop Soul Jazz

18 Uhr – Vernissage zur Ausstellung
von Uwe Fährmann in der Moritzkirche

19 Uhr Zohar und Montana – Singer-Songwriter

20 Uhr – Die Nacht der spirituellen Lieder

Zum Mitsingen, Hören, Meditieren und Genießen von Taizé-Gesängen, afrikanischen Liedern, Sufi-Liedern, Mantras und klassischen spirituellen Liedern mit dem Herzlicht-Singkreis Halle

Leitung: Uta Lesch

In Kooperation mit der IG Alter Markt und der HWG, dem Lichthaus und dem Künstlerhaus »Goldener Pflug«, unterstützt von der Bürger­stiftung Halle.

Mo, 3. September 2018, 15:30 Uhr – 17:30 Uhr

Christian Wolff – Leben und Werk – Kulturforum

Ort: forum hallense | An der Moritzkirche 8 | Halle (Saale)

»… ein Mensch, der die Warheit sucht und sie liebet, mus unter aller menschlichen geselschaft werth gehalten werden …«
(aus einem Brief Friedrichs des Großen über Wolff an Reinbeck vom 6. Juni 1740)

Dr. Dirk Effertz | Philosoph, Halle

So, 9. September 2018, 11 Uhr – 18 Uhr

TAG DES OFFENEN DENKMALS in der Moritzkirche

Ort: Moritzkirche und Garten von St. Moritz | Halle (Saale)

Bau- und kunsthistorische Führung, Kinderführung, Orgelführung, Dachstuhlbesichtigung und Moritz-Quiz, Basteltisch, Kaffee und Kuchen

Kooperation mit der Bürgergesellschaft St. Mauritius zu Halle (Saale) e. V. und dem Förderverein Sauer-Orgel Moritzkirche Halle (Saale) e. V.

Mi, 12. September 2018, 19 Uhr – 21 Uhr

Meditation des Tanzes für Anfänger und Fortgeschrittene

Ort: Johannesgemeinde | An der Johanneskirche 1 –  2 | Halle (Saale)

Er kann ebenso spirituelle Erfahrung sein, Gebet in Bewegung. Im Tanz werden Körper, Geist und Seele gleichermaßen angesprochen.

Leitung: Simone Kluge | Halle, erfahrene Tanzpädagogin, ausgebildet am Institut St. Dominikus in Speyer
Veronika Blaschke | Halle, Tanzausbildung bei Nanni Kloke, Institut Meditation in Bewegung, Berlin

Termine:
12. 09. 2018 | 26. 09. 2018 | 10. 10. 2018 | 24. 10. 2018 | 14. 11. 2018 | 28. 11. 2018 | 05. 12. 2018 | 19. 12. 2018

Teilnahmebeitrag für 8 Abende: 56,– €
Anmeldung: Simone Kluge | Tel 0152 - 0611 95 11 | kluge.s@arcor.de

Freitag, 28. September 2018, 19:30 Uhr

Hebräische Lieder mit Esther Lorenz – Liederabend

Ort: Franckesche Stiftungen | Freylinghausensaal | Halle (Saale)

Das etwa einstündige Konzert beinhaltet traditionelle und sakrale Lieder, die liturgische Texte und Zitate aus der Tora zum Inhalt haben. Es schließt aber auch weltliche Lieder und Musik aus dem spanisch-jüdischen Mittelalter ein. Esther Lorenz übersetzt die Lieder ganz oder auszugsweise, erläutert jüdische Bräuche und Geschichten aus dem Talmud und nimmt Bezug auf die – jahreszeitlich angepassten – jüdischen Feste.

Musikalische Begleitung: Peter Kuhz, Gitarre

Kooperation mit dem Mitteldeutschen Bibel­werk – Canstein Bibelzentrum

Mo, 8. Oktober 2018, 15:30 Uhr – 17:30 Uhr

Bestattungskultur im Umbruch Die Präsentation zeigt die Entwicklung der Sepulkralkultur und heutige Tendenzen – Kulturforum

Ort: forum hallense | An der Moritzkirche 8 | Halle (Saale)

Georg Halfter | Pädagogischer Mitarbeiter, HVHS Roncalli-Haus Magdeburg

Freitag, 12. Oktober 2018, 19 Uhr

Wein & Poesie & Musik & Kunst – Abendseminar

Ort: forum hallense | An der Moritzkirche 8 | Halle (Saale)

»Wie ein Lebenswasser ist der Wein für den Menschen …« Jesus Sirach 31, 27 f.

Weinprobe mit gemütlicher Plauderei über den Wein, seine traditionsreiche Geschichte in unserer Gegend, gewürzt mit literarischen Köstlichkeiten und Kulinarischem, »untermalt« mit Kunstwerken von Karin Reuter und dazu Akkordeon-Klänge.

Referent: Prof. Dr. Bernd Reuter | Halle

Leitung: Dorothea Tesching

Anmeldung bis 10. 10. 2018 an Kath. Akademie
Teilnahmebeitrag: 17,– €

Mo, 5. November 2018, 15:30 Uhr – 17:30 Uhr

»Darf ich UGO zu dir sagen?« Dialog mit dem lange verstorbenen Urgroßvater – Lyriker Hermann Buchholz – Kulturforum

Ort: forum hallense | An der Moritzkirche 8 | Halle (Saale)

Szenische Lesung mit Charlotte Buchholz und Partner | Förderverein der Schriftsteller e. V., Magdeburg

Sonntag, 18. November 2018, 16 Uhr

Gedenkfeier »Meine Trauer wird dich finden« für alle Verstorbenen unserer Stadt

Ort: Moritzkirche | Halle (Saale)

Ein Angebot der Krankenhausseelsorge im Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle, dem Hospiz Halle, Elisabeth Mobil und der Offenen Kirche St. Moritz

Leitung: Diakon Reinhard Feuersträter | Krankenhausseelsorger, Halle

Do, 29. November 2018 – So, 2. Dezember 2018

Meditationstage im Stil des Zen

Ort: Begegnungszentrum »Einheit« | An der Schanze 5
04509 Wiedemar, OT Zwochau, | Tel 034207 - 73 786

Einführung / Übung der Meditation
Nach einer Einführung in Sinn und Vollzug von Meditation steht die praktische Einübung im Stil der Zen-Meditation im Mittelpunkt.

Leitung: Pater Alois Berger SJ | Meditationslehrer, Beuron

Kontakt: Sigrid Bach | Halle | Tel / Fax 0345 - 55 06 559
oder 0172 - 34 66 565, sigrid.bach@sachsen-anhalt.net

Kosten für Übernachtung und Verpflegung pro Tag mit VP: im EZ (ohne Nasszelle) 42,50 € | im EZ (mit Nasszelle) 47,50 € | Bettwäsche bitte mitbringen!
Anmeldungen erbeten bis 15. 11. 2018