Forum Norbertinum

Veranstaltungsort (wenn nicht anders angegeben)
Roncalli-Haus | Max-Josef-Metzger-Str. 12 /13  | 39104 Magdeburg
Tel 0391- 59 61 400 | Fax - 59 61 440
in Kooperation mit dem Roncalli-Haus e. V.

Dienstag, 27. August 2019, 18 Uhr

[ˈZƆMLƆX]  | Sommerfest im Sommerloch

Ort: Dachterrasse des Roncalli-Hauses | Magdeburg

Ein gemeinsames Fest von Roncalli-Haus, KEB, Familienbund, Stiftung »netzwerk leben« und Katholischer Akademie.

Donnerstag, 26. September 2019, 18 Uhr

»Der Antisemitismus in Deutschland blüht – was tun wir dagegen und was können wir tun?« | Vortrag und Gespräch

Ort: einewelt Haus | Magdeburg, Schellingstr. 3 – 4

Arye Sharuz Shalicar | Politologe und Buchautor, Jerusalem u. a.

In Kooperation mit der Deutsch-Israelischen Gesellschaft,
AG Magdeburg und der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Sachsen-Anhalt e. V.

Donnerstag, 26. September 2019, 19 Uhr

Der Meister des Goldenen Zeitalters – Zum 350. Todestag von Rembrandt Harmensz. van Rijn (1606 –1669) | Kunstforum

Ort: Roncalli-Haus, Magdeburg

Präsentation mit Musik

Referent: Pfarrer Walter Martin Rehahn, freier Dozent und Autor mit Lehrauftrag für Christliche Archäologie und Kirchliche Kunst an der Theologischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, E-Mail: walter-martin.rehahn@theologie.uni-halle.de privat: pascal@rehahn.eu

Kunstforum
In der Reihe »Kunstforum« werden zum einen Künstler von hohem Rang und ihre Werke vorgestellt, die durch Bibel und Christentum inspiriert wurden. Zum anderen werden die großen europäischen Kulturlandschaften erkundet, wobei insbesondere Kirchen, Klöster und Kathedralen im Mittelpunkt stehen.

 

 

Montag, 14. Oktober 2019, 19:30 Uhr

»Faszination Stadt« – Eine Einführung in die Ausstellung | KULINARIUM 

Ort: Roncalli-Haus | Magdeburg

Die große Sonderausstellung »Faszination Stadt« im Kulturhistorischen Museum Magdeburg stellt die mittelalterliche Stadt als Ort der Innovation in den Mittelpunkt. Wie das Magdeburger Stadtrecht die Entwicklung von Städten in Ostmitteleuropa beförderte, wird auch an diesem Abend mit der Kuratorin der Ausstellung Thema sein.

Dr. Christina Link | Stellvertretende Direktorin der Magdeburger Museen, Magdeburg

KULINARIUM
In der Veranstaltungsreihe »Kulinarium« sollen Themen anhand der Sonderausstellung »Faszination Stadt« im Kulturhistorischen Museum zur Stadtgeschichte präsentiert werden. Vortrag und Gespräch bei einem kleinen, thematisch inspirierten Imbiss wechseln einander ab. 

Fr, 18. Oktober 2019 – So, 20. Oktober 2019

Der aufhaltsame Weg zur Partizipation und die Verantwortung der Laien | Laienforum

Ort: Roncalli-Haus | Magdeburg

Katholische Kirche 30 Jahre nach der friedlichen Revolution und der ökumenischen Versammlung in der DDR
Das zweite Vatikanische Konzil führte zu einem stärkeren Laien­engagement. Ob es die Meissner Synode, der Aktionskreis Halle oder die ökumenische Versammlung waren, sie alle führten zu Auseinandersetzungen und gipfelten 1989 mit in der friedlichen Revolution.
Dies zum Anlass nehmend will die Tagung das Wirken der Laien gestern, heute und morgen in den Blick nehmen.

Kursgebühr inkl. Verpflegung: 79,– €
2 Übernachtungen inkl. Frühstück:
74,– € (DZ), EZ-Zuschlag: 17,– €

In Kooperation mit dem Roncalli-Haus Magdeburg und dem Katholikenrat des Bistums Magdeburg.

Montag, 21. Oktober 2019, 19 Uhr

»Wie sicher ist Magdeburg?« | Vortrag 

Ort: Roncalli-Haus | Magdeburg

Die Diskussion um die Innere Sicherheit gehört zu den Themen, welche die Bürgerinnen und Bürger besonders stark bewegen. Wir hinterfragen, wie es um die Sicherheit direkt in Magdeburg bestellt ist und welche Maßnahmen zur Wahrung der Sicherheit im Fokus stehen.

Holger Stahlknecht | Ministerium für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt, Magdeburg
Generalvikar em. Raimund Sternal | Magdeburg (angefragt)

Eine Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.

Donnerstag, 7. November 2019, 19 Uhr

Die Psalmen: jüdisch und christlich gesungen und interpretiert | Vortrag

Ort: Forum Gestaltung, Brandenburger Str. 10 | Magdeburg

Rabbiner Zolt Balla | Leipzig
Dr. Erik Dremel | Theologische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Eine Veranstaltung im Rahmen der Tage der jüdischen Kultur in Magdeburg in Kooperation mit der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Sachsen-Anhalt e. V.

Dienstag, 19. November 2019, 19:30 Uhr

Stadt-Gemeinde – Pfarrgemeinden des Mittelalters und ihre Rolle für die Stadtgesellschaft | KULINARIUM

Ort: Roncalli-Haus | Magdeburg

Die Pfarrgemeinde war ein zentraler Ort in der mittelalterlichen Stadt. Hier präsentierten sich einzelne Stifter, Zünfte und Bruderschaften, und die religiöse Grundüberzeugung von der Stadtgemeinschaft über den Tod hinaus fand ihren Ausdruck. Die Kuratorin der großen Sonderausstellung »Faszination Stadt« gibt einen Einblick in diesen Bereich städtischen Lebens.

Dr. Christina Link | Stellvertretende Direktorin der Magdeburger Museen, Magdeburg

Kooperation mit dem Kulturhistorischen Museum Magdeburg.

KULINARIUM
In der Veranstaltungsreihe »Kulinarium« sollen Themen anhand der Sonderausstellung »Faszination Stadt« im Kulturhistorischen Museum zur Stadtgeschichte präsentiert werden. Vortrag und Gespräch bei einem kleinen, thematisch inspirierten Imbiss wechseln einander ab. 

Donnerstag, 28. November 2019, 19 Uhr

Glaube und Macht. Päpste und ihre Bildnisse im Wandel der Zeiten. | Kunstforum

Ort: Roncalli-Haus, Magdeburg

Präsentation mit Musik

Referent: Pfarrer Walter Martin Rehahn, freier Dozent und Autor mit Lehrauftrag für Christliche Archäologie und Kirchliche Kunst an der Theologischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, E-Mail: walter-martin.rehahn@theologie.uni-halle.de privat: pascal@rehahn.eu

Kunstforum
In der Reihe »Kunstforum« werden zum einen Künstler von hohem Rang und ihre Werke vorgestellt, die durch Bibel und Christentum inspiriert wurden. Zum anderen werden die großen europäischen Kulturlandschaften erkundet, wobei insbesondere Kirchen, Klöster und Kathedralen im Mittelpunkt stehen.