Terminarchiv

Freitag, 20. Januar 2017, 19:30 Uhr

Bier-Seminar mit Verkostung »Wozu Jubiläen? 501 Jahre deutsches Reinheitsgebot. Die etwas verspätete Bierakademie« | Abendseminar

Zum Bierbrauen benötigt man Wasser, Gerste und Hopfen. Natürlich gibt es auch Gewürze für das Bier. Was gehört aber zum stimmungsvollen gemeinsamen Biergenuss?

Der 500. Jahrestag des Reinheitsgebotes von Bier ist der Anlass, über die Geschichte des Bierkonsums, über Bräuche und Gepflogenheiten in unserer Region nachzudenken und natürlich auch verschiedene Sorten zu verkosten (Bierpauschale 12,– €).

Prof. Dr. Konrad Breitenborn | Wernigerode, Präsident des Landes­heimatbundes Sachsen-Anhalt e. V.
Musikalische Gestaltung: Matthias Mück | Kathedralmusiker, Magdeburg

In Kooperation mit dem Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e. V.
Anmeldung bis zum 15. 01. 2017 erbeten!

Mittwoch, 18. Januar 2017, 19:30 Uhr

Denk ich an die Moritzkirche … | Erzähl- und Schreibwerkstatt

Werkstatt-Treffen

Christoph Kuhn | Schriftsteller, Halle

Dienstag, 17. Januar 2017, 19 Uhr

Hallenser Salongespräche zum Thema »Werte«

Die Salongesellschaften des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts trafen zusammen, um über die neuesten Strömungen der Literatur, Kunst und Musik zu debattieren und diese zu bewerten, aber auch, um sich am Diskurs zu erfreuen. Ungeachtet der Schranken von Klasse und Geschlecht diente der Salon dem freien Ideenaustausch.
Die Hallenser Salongespräche wollen diese Art der Gesprächs­kultur aufgreifen und einladen, an Abenden sich auszutauschen über die Frage: Welcher Werte bedarf eine zukunftsfähige Gesellschaft in einer globalisierten Welt?

»Die Bedrohung unseres Landes durch die Verrohung der Sprache und der gesellschaftlichen Umgangsformen.«
Eingeladen zum Gespräch ist der ehemalige Bürgermeister von Tröglitz, Markus Nierth.

Einladende: Dr. Gerhard Nachtwei | Theologe, Pfarrer i. R.
Dr. Johannes Piskorz | Nervenarzt, ärztlicher Psychotherapeut
Michael Borgmann | Jurist, Landessprecher des THW für Sachsen-Anhalt
Dorothea Tesching | Gemeindereferentin

Weitere Termine werden zeitnah bekannt gegeben.

Mittwoch, 11. Januar 2017, 19:30 Uhr

Dramatik in Dessau – jetzt! Chancen und Möglichkeiten des Alten Theaters als Spiel- und Verhandlungsort für zeitgenössische Dramatik | Vortrag und Gespräch

Almut Fischer | Schauspieldirektorin, Anhaltisches Theater Dessau
Imme Heiligendorff | Theaterpädagogin, Anhaltisches Theater Dessau

Mi, 11. Januar 2017, 19 Uhr – Mi, 28. Juni 2017, 19 Uhr

Meditation des Tanzes für Anfänger und Fortgeschrittene

Der Tanz bietet Freude und Entspannung. Er kann ebenso spirituelle Erfahrung sein, Gebet in Bewegung. Im Tanz werden Körper, Geist und Seele gleichermaßen angesprochen.

Leitung:
Simone Kluge | Halle
Tanzausbildung bei Sr. Monika Gessner, Institut St. Dominikus

Veronika Blaschke | Halle
Tanz­ausbildung bei Nanni Kloke, Institut Meditation in Bewegung

Termine:
11. 01. 2017 | 25. 01. 2017 | 08. 02. 2017 | 22. 02. 2017 | 08. 03. 2017 | 22. 03. 2017 | 05. 04. 2017 | 19. 04. 2017 | 03. 05. 2017 | 17. 05. 2017 | 24. 05. 2017 | 14. 06. 2017 | 28. 06. 2017

Ort: Kirchengemeinde »Am Gesundbrunnen« | Diesterwegstr. 16 | Halle

Teilnahmebeitrag für 12 Abende: 78 €
Ermäßigung auf Anfrage möglich.

Anmeldung: Simone Kluge
Tel 0152 - 06 11 95 11 | kluge.s@arcor.de
oder: Veronika Blaschke
Tel 0345 - 120 44 82 | veronika.blaschke@gmx.de

Montag, 9. Januar 2017, 15:30 Uhr

Zur Bedeutung der Musik in der Reformationszeit am Beispiel von Martin Luther (1483 –1546). Musik als Gottesgeschenk (Teil 1) | Vortrag und Gesang

Cordula Timm-Hartmann M. A. | Halle

Freitag, 6. Januar 2017, 17 Uhr

Meditative Feier am Fest der »Heiligen Drei Könige« zur Jahreslosung »Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.« Ez 36, 26 (E)

Ort: Moritzkirche Halle

Wort und Bild: Pfr. Sven Hanson | Canstein Bibelzentrum
Musikalische Gestaltung: KeinChor

Gemeinsame Veranstaltung des Canstein Bibelzentrums und der Katholischen Akademie des Bistums Magdeburg.

So, 1. Januar 2017, 11 Uhr – 18 Uhr

Tag der Offenen Moritzkirche

Ort: Moritzkirche Halle

Kirchen- und Orgelführung, Kirchenführung für Kinder, Kirchen-Café, Neujahrskonzert

Eine Veranstaltung der Bürgergesellschaft St. Mauritius zu Halle (Saale) e. V.

Sonntag, 11. Dezember 2016, 17 Uhr

»Ich zünde eine Kerze für dich an« | Gedenkfeier
für alle verstorbenen Kinder am weltweiten Gedenktag

Ort: Kapelle Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle | Mauerstr. 5

Ein Angebot der Krankenhausseelsorge im Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara, Halle, dem Hospiz, dem Ambulanten Kinderhospizdienst Halle und dem IRIS-Regenbogenzentrum

Diakon Reinhard Feuersträter | Krankenhausseelsorger

Sonntag, 11. Dezember 2016, 14:30 Uhr

»Und so leuchtet die Welt langsam der Weihnacht entgegen. Und der in Händen sie hält, weiß um den Segen!« Matthias Claudius (1740 –1815) | Adventsnachmittag

Ort: Gemeinderaum von St. Moritz

Eine Veranstaltung für Kirchenöffnende der Propstei- und der Moritzkirche | Anmeldung erforderlich!