Terminarchiv

Samstag, 19. Oktober 2019, 16 Uhr

Werner Schönfeld – Ausstellungsgespräch

Werner Schönfeld lädt zum Gespräch an den Bildern der Ausstellung „Moritzkirche im Bild der Stadt“

Freitag, 18. Oktober 2019, 19 Uhr

»Wenn Gott verboten hätte, Wein zu trinken, würde er dann diesen Wein so herrlich haben wachsen lassen?« Armand Jean du Cardinal Richelieu | Abendseminar

Ort: forum hallense | Halle

Wein & Poesie & Musik & Kunst
Weinprobe mit Plauderei über den Wein, seine traditionsreiche Geschichte in unserer Gegend, gewürzt mit literarischen Kostproben, »untermalt« mit Geigen- und Akkordeonklängen, begleitet von kulinarischen Köstlichkeiten, umrahmt von Gemälden der Künstlerin Karin Reuter, die auch erworben werden können.

Referent: Prof. Dr. Bernd Reuter | Halle
Musikalische Begleitung: Dr. Christine Klein | Akkordeon, Halle
Dr. Annette Schneider-Reinhardt | Violine, Halle
Leitung: Dorothea Tesching

Anmeldung bis 10. 10. 2019 an Kath. Akademie

Teilnahmebeitrag: 19,– €

Fr, 18. Oktober 2019, 15 Uhr – Sa, 19. Oktober 2019, 18 Uhr

Ich sammle Farben für den Winter | Meditativer Tanz 

Freitag, 18. Oktober 2019 | 15 –18 Uhr
Sonnabend, 19. Oktober 2019 | 10 –18 Uhr

Ort: Felicitas-von-Selmenitz-Haus, Puschkinstraße 27, Halle

Eine kleine Geschichte von Leo Lionni über die einfallsreiche Maus Frederick
Außer Kornvorräten können auch Vorstellungen von Sonne und Farben wichtig sein, um winterliche Kälte zu überstehen (vielleicht nicht nur für Mäuse?). Diese Geschichte wird getanzt und gelesen.

Choreographie: Birgit Müller | Goslar

Anmeldung:
Veronika Blaschke
Tel 0345 - 120 44 82 | veronika.blaschke@gmx.de

Gebühr: A-Tarif: 75,– € / B-Tarif 65,– €

Detailliertes Programm erhältlich.

In Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Sachsen-Anhalt e. V.

Fr, 18. Oktober 2019 – So, 20. Oktober 2019

Die Veranstaltung fällt aus. Der aufhaltsame Weg zur Partizipation und die Verantwortung der Laien | Laienforum

Ort: Roncalli-Haus | Magdeburg

Katholische Kirche 30 Jahre nach der friedlichen Revolution und der ökumenischen Versammlung in der DDR
Das zweite Vatikanische Konzil führte zu einem stärkeren Laien­engagement. Ob es die Meissner Synode, der Aktionskreis Halle oder die ökumenische Versammlung waren, sie alle führten zu Auseinandersetzungen und gipfelten 1989 mit in der friedlichen Revolution.
Dies zum Anlass nehmend will die Tagung das Wirken der Laien gestern, heute und morgen in den Blick nehmen.

Kursgebühr inkl. Verpflegung: 79,– €
2 Übernachtungen inkl. Frühstück:
74,– € (DZ), EZ-Zuschlag: 17,– €

In Kooperation mit dem Roncalli-Haus Magdeburg und dem Katholikenrat des Bistums Magdeburg.

Do, 17. Oktober 2019 – Sa, 19. Oktober 2019

Internationale Gartentagung: Küchen- und Nutzgärten – Trend und Tradition in Sachsen-Anhalt und Europa

Ort: Wörlitz, Gasthof »Zum Eichenkranz«

Historische Nutzgärten sind das Kulturdenkmal des Jahres 2019. Im Fokus der Tagung sollen historische Nutzgärten, ihre aktuelle Bedeutung bzw. Möglichkeiten einer Reaktivierung stehen. Die Entwicklung, Pflege und kulturelle Nutzung von Nutzgärten lebt auch von einem erheblichen Bürgerengagement. Anhand von Praxisbeispielen soll hierauf im Rahmen der Tagung ebenfalls eingegangen werden.

Veranstalter*innen: Kulturstiftung Dessau-Wörlitz, Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt, Gartenträume –
Historische Parks in Sachsen-Anhalt e. V., gARTenakademie Sachsen-Anhalt e. V., Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e. V. (LHB), in Kooperation mit dem Küchengartennetzwerk Deutschland (KGN).

Veranstaltungen und Exkursionen des Landesheimatbundes Sachsen-Anhalt e. V.
Anmeldung und Informationen:
Landesheimatbund e. V., Magdeburger Str. 12, 06112 Halle
info@lhbsa.de

Mittwoch, 16. Oktober 2019, 20 Uhr

»Der Skandal der Skandale, die geheime Geschichte des Christentums« | Kabarettistischer Vortrag mit Manfred Lütz

Ort: Franckesche Stiftungen, Haus 1 (Freylinghausensaal) | Halle

Manfred Lütz liest aus seinem unter wissenschaftlicher Mitarbeit von Arnold Angenendt entstandenen Buch. Er erzählt die spannende Geschichte des Christentums, wie sie nach Erkenntnissen der neuesten Forschung wirklich war. Machen Sie sich auf spektakuläre Überraschungen gefasst. Ein Aufklärungsbuch für jeden, der die geistigen Wurzeln Europas verstehen will, ein einzigartiges Bildungserlebnis, erzählt wie ein Krimi.

In Kooperation mit dem Mitteldeutschen Bibelwerk / Canstein
Bibelzentrum und den Franckeschen Stiftungen

Montag, 14. Oktober 2019, 19:30 Uhr

»Faszination Stadt« – Eine Einführung in die Ausstellung | KULINARIUM 

Ort: Roncalli-Haus | Magdeburg

Die große Sonderausstellung »Faszination Stadt« im Kulturhistorischen Museum Magdeburg stellt die mittelalterliche Stadt als Ort der Innovation in den Mittelpunkt. Wie das Magdeburger Stadtrecht die Entwicklung von Städten in Ostmitteleuropa beförderte, wird auch an diesem Abend mit der Kuratorin der Ausstellung Thema sein.

Dr. Christina Link | Stellvertretende Direktorin der Magdeburger Museen, Magdeburg

KULINARIUM
In der Veranstaltungsreihe »Kulinarium« sollen Themen anhand der Sonderausstellung »Faszination Stadt« im Kulturhistorischen Museum zur Stadtgeschichte präsentiert werden. Vortrag und Gespräch bei einem kleinen, thematisch inspirierten Imbiss wechseln einander ab. 

Mo, 14. Oktober 2019, 15:30 Uhr – 17:30 Uhr

Das Religiöse bei Theodor Fontane | Vortrag mit Lesung | Kulturforum

Ort: forum hallense | Halle

Christoph Kuhn | Freier Autor, Halle

Samstag, 12. Oktober 2019, 16 Uhr

Werner Schönfeld – Ausstellungsgespräch

Werner Schönfeld lädt zum Gespräch an den Bildern der Ausstellung „Moritzkirche im Bild der Stadt“

Freitag, 11. Oktober 2019, 20 Uhr

Die Nacht der spirituellen Lieder

Ort: Moritzkirche | Halle

Zum Mitsingen, Hören, Meditieren und Genießen 
von Taizé-Gesängen, afrikanischen Liedern, Sufi-Liedern, Mantras und klassischen spirituellen Liedern mit dem Herzlicht-Singkreis Halle

Leitung: Uta Lesch | Halle