Fr, 15. September 2017 – So, 17. September 2017

Julius Pflug und die Ökumene heute. Fachvorträge, Konzert- und Ausstellungsbesuch | Studientag

Ort: Gemeindezentrum der Katholischen Pfarrei St. Peter und Paul | Zeitz

Der Studientag der dominikanischen Laien in Süddeutschland und Österreich, gemeinsam mit den dominikanischen Laien der Provinz Teutonia, wird sich mit dem Thema Reformation beschäftigen. Die Reformation und die vergangenen 500 Jahre Geschichte von Trennung und neuer Annäherung haben die katholische Kirche, ihre Theologie und ihr Selbstverständnis verändert, und somit auch das Selbstverständnis des Ordens.
Dieser Studientag in Zeitz soll dazu dienen, am Beispiel von Julius Pflug, dem letzten katholischen Bischof von Zeitz, und mit Stimmen unserer Zeit einen neuen Zugang zum Miteinander der Konfessionen zu finden: gemeinsam studieren, beten und einen Weg zu einer neuen Verkündigung des Evangeliums finden – im Orden und unter den Konfessionen.

Teilnehmerbeitrag: 50,– € (inkl. Eintritt zur Ausstellung, Mittag- und Abendessen)
Detailliertes Programm erhältlich!