Herzlich Willkommen!

bei der Katholischen Akademie, einem Forum der Diskussion in Trägerschaft des Bistums Magdeburg.

Die Akademiearbeit im Bistum Magdeburg dient der Förderung des Dialogs innerhalb und außerhalb der katholischen Kirche. Als offenes Forum trägt sie bei zum Gespräch der Kirchen untereinander und führt den Diskurs in Kirche und Gesellschaft.

In regionalen Foren in Magdeburg, Halle, Halberstadt und Dessau verantwortet sie Bildungs- und Begegnungsveranstaltungen.

Wir würden uns freuen, Sie auf einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Darüber hinaus können Sie das Buch „Denk ich an die Moritzkirche… Ein Lesebuch“ bei uns erwerben, welches in einer Schreibwerkstatt zwischen 2016-2018 entstanden ist.

Preis: 20 Euro (zzgl. Versandkosten)

Unsere nächsten Veranstaltungen:

Sa, 16. November 2019, 14 Uhr – 17 Uhr

Bestattungskultur im Umbruch | Vortrag und Gespräch

Ort: Franziskanerkloster | 38820 Halberstadt

Die Präsentation zeigt die Entwicklung der Sepukralkultur und heutige Tendenzen.

Georg Halfter | Pädagogischer Mitarbeiter HVHS Roncalli-Haus

Sonntag, 17. November 2019, 16 Uhr

»Meine Trauer wird dich finden« – Gedenkfeier für alle Verstorbenen unserer Stadt | Meditative Feier

Ort: Moritzkirche | Halle

Ein Angebot der Krankenhausseelsorge im Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle, dem Hospiz Halle, Elisabeth Mobil und der Offenen Kirche St. Moritz

Leitung: Diakon Reinhard Feuersträter | Krankenhausseelsorger

Montag, 18. November 2019, 19 Uhr

»In Schindlers Schatten – Emilie Schindler, Erinnerungen einer Unbeugsamen« | Lese-Reise mit Erika Rosenberg

Ort: Franckesche Stiftungen, Haus 26, Englischer Saal | Halle

Erika Rosenberg – Schriftstellerin und Journalistin aus Buenos Aires

Im Rahmen der Elisabethwoche in Halle.

Kooperation mit dem HalleSpektrum, dem Mitteldeutschen Bibelwerk / Canstein Bibelzentrum und den Franckeschen Stiftungen.

Dienstag, 19. November 2019, 19:30 Uhr

Stadt-Gemeinde – Pfarrgemeinden des Mittelalters und ihre Rolle für die Stadtgesellschaft | KULINARIUM

Ort: Roncalli-Haus | Magdeburg

Die Pfarrgemeinde war ein zentraler Ort in der mittelalterlichen Stadt. Hier präsentierten sich einzelne Stifter, Zünfte und Bruderschaften, und die religiöse Grundüberzeugung von der Stadtgemeinschaft über den Tod hinaus fand ihren Ausdruck. Die Kuratorin der großen Sonderausstellung »Faszination Stadt« gibt einen Einblick in diesen Bereich städtischen Lebens.

Dr. Christina Link | Stellvertretende Direktorin der Magdeburger Museen, Magdeburg

Kooperation mit dem Kulturhistorischen Museum Magdeburg.

KULINARIUM
In der Veranstaltungsreihe »Kulinarium« sollen Themen anhand der Sonderausstellung »Faszination Stadt« im Kulturhistorischen Museum zur Stadtgeschichte präsentiert werden. Vortrag und Gespräch bei einem kleinen, thematisch inspirierten Imbiss wechseln einander ab. 

Mittwoch, 20. November 2019, 19 Uhr

»Das Glashaus Carl Lutz und die Rettung ungarischer Juden vor dem Holocaust« | Lese-Reise mit Erika Rosenberg

Ort: Roncalli-Haus | Magdeburg

Erika Rosenberg – Schriftstellerin und Journalistin aus Buenos Aires

Kooperation mit dem Roncalli-Haus Magdeburg und der Deutsch-Israelischen Gesellschaft.